Einführung

Raufußhühner-Einführung

Innerhalb der Ordnung der Hühnervögel unterscheiden wir die Glatt- und die Raufußhühner. Zu den Raufußhühnern (auch als Waldhühner bezeichnet), die für deine Jagdprüfung relevant sind, zählen Auerwild, Birkwild, Alpenschneehuhn und das Haselwild. Das Rackelwild stellt eine Kreuzung aus Auer- und Birkwild dar.

Übersicht Raufußhühner

Abbildung: Nicht die korrekte Einteilung in Ordnung, Familie, Unterfamilie und Art, aber didaktisch und für deine Jagdprüfung relevante.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In dem Kapitel Hühnervögel – Einführung hatten wir bereits einige allgemeine Punkte zu den Raufußhühnern gelernt. Bevor wir uns nun die einzelnen Arten etwas genauer anschauen, fasst die nachfolgende Abbildung noch einmal die Punkte aus dem einleitenden Kapitel zusammen.

Raufußhühner_Wiederholung aus der Einführung